Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Edith Sroka-Lasaj

Seit 25 Jahren bin ich als Dipl. Sozialpädagogin im Bereich der beruflichen Bildung und Beratung bei persönlichen Anliegen tätig.

Meine langjährige Erfahrung  umfasst:

• Einzelberatung

• Gruppenarbeit

• Projektleitung

• Teamentwicklung
•  Referententätigkeit

Weiterbildung

• Focusing, DAF Würzburg

• Alexander Technik, Irma Hesz und Michael Fortwängler

• Systemisches Coaching, Sieger Consulting

• Lösungsorientierte Gesprächsführung, FH Münster

• Teamentwicklung, Sieger Consulting

• Tanzpädagogische Grundausbildung, I.TP Münster
• Entspannungstechniken: Kursleitung für Progressive Muskelentspannung nach Jakobsen
  und Autogenes Training nach Schultz

sowie:

• Zeitmanagement

• Systemische Mediation und Konfliktmanagement

• Mobbing: hypno-systemische Phänomene und Behandlungskonzepte

• Interkulturelle Kompetenz

• A.C.T.- Kursleiter-Seminar-Leitung von Präventionsgruppen

• Case Management

• WenDo - Der Weg zur mehr Selbstsicherheit der Frauen


Meine Grundhaltung

Mein Menschenbild ist von der humanistischen Psychologie geprägt. Die Begegnung zwischen dem Berater und dem Klienten ist für mich partnerschaftlich, d.h. ich stelle im Beratungsgespräch mein  professionelles  Know how, also das Wissen über die Veränderungsvorgänge im Menschen zur Verfügung, wobei die Klienten selbst Fachleute für ihre private und berufliche Situation sind. Niemand weiß so viel über „Sie“ wie „Sie“ selbst. Kurz gesagt: im Beratungsgespräch verstehe ich mich als Begleiter und Impulsgeber. Ich bin davon überzeugt, dass alle Menschen ein natürliches Bedürfnis zur Weiterentwicklung mit dem Ziel der Selbstverwirklichung haben.

Außerdem gehe ich von der Annahme aus, dass jeder Mensch eine Essenz in sich hat, die ihn im Leben weiter trägt. Es gibt jedoch Momente und Situationen, an denen wir den Kontakt zu dieser Essenz nicht mehr deutlich fühlen oder uns auf Grund der schnellen und vielen Veränderungen in unserem Leben etwas „verlieren“. Um die “innere „ und „äußere“ Ausrichtung in unserem Alltag wieder zu finden, ist es oft hilfreich, auf dem Weg der Veränderung von einem Coach/Berater begleitet zu werden. In meinem Leben steht meine eigene, kontinuierliche Entwicklung im Mittelpunkt meines Handelns. Rückschauend erkenne ich oft, dass die Wendepunkte in meinem Leben mir neue Möglichkeiten eröffneten. Aus diesem Grund begleite ich Menschen auf ihrem Weg des persönlichen und beruflichen Entwicklungsprozesses mit großer Freude.

Mit Vorliebe arbeite ich mit den Methoden des körperorientierten Selbstmanagements.
Einerseits können wir mit Hilfe der Körpersignale neue Informationen über uns erhalten und andererseits unmittelbar nach einer erreichten Lösung des Anliegens eine spürbare Veränderung im Körper wahrnehmen.
Die Methoden des köperorientierten Selbstmanagements sind bestens für Menschen geeignet, die bereit sind die Verantwortung für das eigene Denken, Fühlen und Handeln zu übernehmen.
In diesem Moment, in dem die Entscheidung zur Selbstverantwortung getroffen wird, ist der erste Schritt des eigenen Wandels getan.

 
Copyright 2018. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü